Fourwind Cottage Under the Cherry Moon
Toska aus Lühlsbusch
Fourwind Cottage Knapweed Blossom
Styal Sky the Limit
Karvin Après Toi
Fourwind Cottage Daffodil in the Spring
Fourwind Cottage April Love
Fourwind Cottage Myall Blossom
Ch JCh Fourwind Cottage Yellow Stone
Fourwind Cottage African Queen

Tiffi

geworfen am 12.10.2000
* verstorben am 11.11.2009
WT, JP/R,DEP
Workingtest I GRC
2 J-CAC, VDH-A und CAC, BLP
Anwartschaft auf dt. Veteranen Champion VDH



Am 11.11.09, im Rheinland der Beginn der fünften Jahreszeit, mussten wir Tiffi – viel zu früh – über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Im September hatten wir ihr einen Tumor an der Milchleiste entfernen lassen und waren voller Hoffnung, dass wir sie noch einige Jahre bei uns haben könnten. Die Diagnose Knochenkrebs in der Rute, verbunden mit großen Schmerzen für sie, traf uns fast unvorbereitet... waren doch vorher die Diagnosen wie z.B. Wasserrute (was ich nicht glaubte, da Tiffi in ihrem ganzen Leben keine Wasserrute hatte) oder was auch sonst noch, sehr harmlos.

Einen Monat nach ihrem 9. Geburtstag ließen wir sie gehen.

Was soll man über einen guten Hund schreiben?

Als ich sie das erste Mal sah, war ich sofort total verliebt. An ihr war alles rund: Runder Kopf mit dunklen Augen, runder dicker Po, dicke Stampfer und eine ewig wedelnde kleine dicke Rute. Von Anfang an war sie MEIN Hund, meine Schwatte. Das Goldenrudel hatte sie erst skeptisch beäugt, nur meine Blossom hatte sie sofort adoptiert. Es hat fast eine Woche gedauert, bis auch die anderen Goldenmädels dieses schwarze Wesen voll in ihre Mitte aufgenommen haben. Es gibt so viele unvergessliche Momente mir ihr. Sie war ein typischer Labrador und ich glaube, das ist das Beste, was ich über sie schreiben kann.



Fotos von Tiffi

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



LinksKontaktImpressum